RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum FC-Moto.de
Roller-Bekleidung & Helme
sparen Sie bis zu 50 %

Rollerforum über Roller
und Rollertuning der Scootertuning Szene
Registriere dich noch heute kostenlos und unverbindlich auf der RollerTuningPage - dem Scootertuning - Forum.

Roller Moped Ersatzteile
Benutzerdefinierte Suche

Zurück   RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum > 4 Takt Forum > 4-Takt Allgemein Forum

Hinweise

4-Takt Allgemein Forum 4 Takt Allgemein (Zhongyu,Rex,Baotian,Ecobike und sonstige China 4Takter).
Keine Maxi-Scooter!

Antwort

Roller springt nach längerer Standzeit nicht an

 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.09, 10:02:31   #1 (permalink)
Roller-Rookie
 
Registriert seit: 16.06.08
Beiträge: 42
AndyErfurt wird schon bald berühmt werden
Punkte: 3.365, Level: 8
Punkte: 3.365, Level: 8 Punkte: 3.365, Level: 8 Punkte: 3.365, Level: 8
Levelaufstieg: 65%, 285 Punkte benötigt
Levelaufstieg: 65% Levelaufstieg: 65% Levelaufstieg: 65%
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Roller springt nach längerer Standzeit nicht an


Mein Problem ist, dass mein Roller (nachdem er über den Winter stand) nicht mehr an. E-Start logisch - funzt nicht. Und Kickstarter trete ich mir den Fuß kaputt (gut, ich habs n paar Min probiert) funzt auch nicht.

Könnt ihr mal n paar Tipps geben was ich machen kann?

AndyErfurt ist offline   Mit Zitat antworten
 
Alt 20.03.09, 16:39:36   #2 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 16.03.09
Beiträge: 9
hrenz sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Punkte: 1.985, Level: 6
Punkte: 1.985, Level: 6 Punkte: 1.985, Level: 6 Punkte: 1.985, Level: 6
Levelaufstieg: 73%, 165 Punkte benötigt
Levelaufstieg: 73% Levelaufstieg: 73% Levelaufstieg: 73%
Aktivität: 1%
Aktivität: 1% Aktivität: 1% Aktivität: 1%
Hy,

machs so wie ich es jedes Frühjahr mache:

Ölstand kontrollieren, Batterie laden (Ladegerät ab ca 20€ bei Conrad), Dose Startpilot kaufen (6€)
2-3 mal kurz in den Ansaugschlauch des Luftfilters spühen, 20 sec warten,
Starter ca 10 sec durchdrücken, fertig, Kiste läuft wieder, warmlaufen lassen, fertig.
(Wenn man ganz sicher sein will könnte man vorher natürlich noch prüfen ob der Zündfunke da ist, aber das ist beim Roller meist umständlich wenn man keine Prüflampe hat, ich mach das schon seit Jahren nicht mehr)

Das mach ich nun schon seit mehr als 30 Jahre so mit allen meinen Rollern und Motorräder, in mehr als 99% der Fälle erfolgreich. (und genau so machen die es in der Werkstatt um eine Kiste die über den Winter gestanden ist wieder zum ersten mal zu starten) Man geht einfach nicht davon aus dass nur durch 3-4 Monate rumstehen
etwas wesentliches (Zündung) kaputt gegangen ist. Das ist unlogisch!!

Wenn die Kiste wieder läuft kann man sich um die andern Dinge kümmern,
Ölwechsel, Luftdruck, Schmieren, Kette und Scharniere,Ventile, Filter wechseln usw.



Kickstarter kannste vergesssen, da quälste dir nur einen ab, Vergaser trocken, automatischer Unterdruck- Benzinhahn usw, usw usw

(Selten) In hartnäckigen Fällen auch mal den Luftfiler ausbauen und direkt in den Ansaugkanal kurz sprühen. Bei großen Motorrädern, nach dem sie mal ein paar Rücker gemacht haben und noch unrund laufen im laufenden Betrieb kurz nachsprühen, Fertig

Hab heute, gerade vor einer Stunde, mit dieser Methode wieder 2 Roller (Rex900) und 3 Motorräder (Dealim, Honda) in Betrieb genommen.

Gesamtdauer für alles knapp 1 Std

mfg
hrenz

Geändert von hrenz (20.03.09 um 17:13:31 Uhr).
hrenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.09, 20:29:08   #3 (permalink)
Standardgruppe für gesperrte User
Roller: BZ 139 QMB
 
Registriert seit: 14.05.08
Beiträge: 489
mick11 wird schon bald berühmt werden
Punkte: 4.575, Level: 10
Punkte: 4.575, Level: 10 Punkte: 4.575, Level: 10 Punkte: 4.575, Level: 10
Levelaufstieg: 3%, 975 Punkte benötigt
Levelaufstieg: 3% Levelaufstieg: 3% Levelaufstieg: 3%
Aktivität: 0%
Aktivität: 0% Aktivität: 0% Aktivität: 0%
Ich kann das hrenz nur zustimmen, alles ganz einfach.

4-5 Grundsachen checken, nachjustieren, Luftfilter reinigen, ganz wichtig Batterie regelmäßig aufladen, und vor allem für eine gute Ernährung und für Vitamine sorgen (d.h. den Roller mit gutem Motor- und Getriebeöl regelmäßig 2 x jährlich vitalisieren und oder auch entschlacken), und der Roller rollt, der Stoffwechsel stimmt.

In jugendlichen Jahren stimmt dann auch die Zellteilung. Der Roller wird kräftiger, schneller, bei guter Pflege.

Trotz Wirtschaftskrise, Skorbut kann man vermeiden.
mick11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorderbremse funktioniert nicht nach längerer Standzeit heichachi Yamaha / MBK Forum 3 26.06.08 11:28:58
roller springt nach kurzer standzeit nicht an aprilia kai Aprilia Forum 10 21.11.07 19:30:52
Roller springt nach 2 Stunden Standzeit nicht an pflaume_4 Kymco Forum 4 02.07.07 10:59:48
roller springt nach laengerer standzeit nicht mehr an NecoHH Sonstige Roller / Baumarkt 6 07.02.06 01:05:41
Springt nach längerer Standzeit nicht an altes_h2so4 Peugeot Forum 7 19.11.04 18:47:15

Roller Tuning Community von Scooter-Deluxe. Über 120.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... rollertuningpage.de - Rollerforum über Roller

Impressum | AGB | Haftungsausschluss
Partner: Motorrad | Motorsport | Motorradmarkt | Autobörse | Kfz-Auskunft | Versicherungtalk | Shopping | Motoin.de | Automarkt | My-Versicherung | Auto Presse | GebrauchtwagenVersicherung | Automarkt | Roller Ersatzteile

scooter-attack.com - Onlineshop für Scootertuning-Parts & Rollertuning-Ersatzteile

Roller Moped Ersatzteile

Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1