RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum
FC-Moto.de
Roller-Bekleidung & Helme
sparen Sie bis zu 50 %

Rollerforum über Roller
und Rollertuning der Scootertuning Szene

Zurück   RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum
Suchfunktion
erweiterte Suche

Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines
(1) Die Geschäftsbedingungen der Firma Scooter-Deluxe GmbH, Baerlerstraße 62, 47441 Moers (im weiteren Scooter-Deluxe genannt) gelten für Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.

(2) Dies können sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sein. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln mit Sitz in Deutschland oder der EU. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann mit Wohnsitz in Deutschland oder der EU.

(3) Scooter-Deluxe GmbH vertreibt Rollerersatzteile zu denen unter anderem Ersatzzylinder, Federbeine, Lager, Kurbelwellen, Vergaser, Variatoren,  Soundboards, Kolben, Endstufen, Reifen, Batterien, Helme, Spiegel, etc. gehören, sowie Tuningteile wie Sportzylinder, Sportkurbelwellen, Kupplungen, Racingvergaser etc.

 

2. Angebot und Vertragsabschluß
(1) Die Angebote von der Firma Scooter-Deluxe GmbH auf deren Internetseiten stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Scooter-Deluxe GmbH Waren zu bestellen.

(2) Durch die Bestellung der gewünschten Waren durch Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars im Internet, mittels Email, per Telefax, per Telefon oder postalisch gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Scooter-Deluxe GmbH ist nicht verpflichtet das Angebot des Kunden anzunehmen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung des Kunden stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern erfüllt die Verpflichtung zur Benachrichtigung des Kunden über den Eingang der Bestellung. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Die 2 Wochenfrist kann sich auf 4 Wochen verlängern, wenn bei dem jeweiligen Artikel eine entsprechende Lieferzeitangabe gemacht wird.

(3) Scooter-Deluxe GmbH ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von sieben Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung oder Zusendung der bestellten Ware anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt per E-Mail, Fax, Brief oder Telefon. Nach Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Preisänderungen, technische Änderungen, oder Zwischenverkauf behält sich Scooter-Deluxe GmbH ausdrücklich vor.

3. Nachträgliche Vertragsänderungen
Sollte sich nach Vertragsschluss herausstellen, dass sich Änderungen in Bezug auf das bestellte Produkt, dem Preis oder der Lieferzeit ergeben, werden wir den Kunden umgehend darüber informieren. Dem Kunden stehen im Fall der nachträglichen Änderungen seine gesetzlichen Rechte zu, es sei denn, wir bieten dem Kunden die Bestellung zu geänderten Bedingungen an und der Kunde nimmt die Bestellung zu den geänderten Bedingungen an. Dann kommt der Vertrag zu den geänderten Bedingungen zustande. Kommt der Vertrag aus dem vorgenannten Grund nicht zustande, erstatten wir dem Kunden bereits geleistete Zahlungen zurück. Begehrt der Kunde Schadensersatz, gelten die Einschränkungen der Ziffer 11.

 

4. Preise
Alle genannten Preise sind in EUR inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19 Prozent) ohne Skonto und sonstige Nachlässe und ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesen.

 

5. Zahlungsbedingungen
(1) Scooter-Deluxe GmbH akzeptiert die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten. Ratenzahlungen sind, soweit nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, nicht statthaft. Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, ist der Betrag sofort per Vorkasse zu zahlen.

(2) Rechnungen des Verkäufers sind innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum zu zahlen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Käufer ohne weitere Erklärung des Verkäufers in Verzug, soweit er keine Zahlung vorgenommen hat.

 

6. Eigentumsvorbehalt
(1) Scooter-Deluxe GmbH behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bis zu diesem Zeitpunkt dürfen die Waren nicht verpfändet, sicherheitshalber übereignet oder mit sonstigen Rechten belastet werden.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat der Käufer den Verkäufer unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist.

 

7. Lieferzeit; Versand; Versandkosten
(1) Die Lieferzeit beträgt 1 bis 3 Werktagen nach Zahlungseingang, sofern nicht eine andere Lieferzeitangabe angegeben ist.

(2) Der Versand der Ware erfolgt werktags in aller Regel binnen 24 Stunden nach Zahlungseingang.

(3) Die Versandkosten werden in der Detailansicht des Artikels angegeben. Bei der Bestellung per Nachnahme werden zusätzlich separate Nachnahmegebühren erhoben. Die Höhe der Gebühren wird in der Detailansicht angegeben.

(4) Erfolgt der Versand auf Wunsch des Käufers per Nachnahme und kommt es infolge Nichtzustellung- bzw. -abholung der Ware zu einer Rücksendung an Scooter-Deluxe GmbH, so hat der Käufer aufgrund seines Annahmeverzuges die Kosten des erneuten Versandes zu tragen.

(5) Eine Selbstabholung am Geschäftssitz von Scooter-Deluxe GmbH ist leider niht möglich.

 

8. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch

-   bei Fernabsatzverträgen (§ 312 b Abs. 1 Satz 1 BGB) über die Lieferung von Waren nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung);

-   bei der Erbringung von Dienstleistungen nicht vor Vertragsschluss

und in beiden Fällen auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und Abs. 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Scooter-Deluxe GmbH, Baerlerstr. 62, D-47441 Moers
Fax: +49 (0) 2841 - 17 36 207
E-Mail: info@2-extreme.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung -wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, insbesondere nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

9. Einbau und Inbetriebnahme
Scooter-Deluxe GmbH führt den Einbau der gekauften Waren nicht durch. Es hat der Käufer selbst für einen fachgerechten Einbau bzw. Montage und Inbetriebnahme der von Scooter-Deluxe GmbH gelieferten Produkte zu sorgen. Erfolgt der Einbau nicht durch eine Fachwerkstatt, sondern beispielsweise durch den Kunden selbst, so gelten die Einschränkungen der Nr. 10.

10. Gewährleistung, Garantie
(1) Die Gewährleistung erfolgt für unsere Waren nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate.

(2) Keine Gewährleistung wird übernommen für Schäden, die entstanden sind durch falschen oder mangelhaften Einbau, aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Inbetriebnahme, Anschluss, Bedienung, Wartung, Lagerung oder natürlicher Abnutzung (z.B. Verschleiß an Reifen, Motorteilen, Bremsbelägen, Lagern), fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers. 

(3) Übernimmt Scooter-Deluxe GmbH oder ein Dritter eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache oder dafür, dass die Sache für eine bestimmte Dauer eine bestimmte Beschaffenheit  behält, so stehen dem Käufer im Garantiefall unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche die Rechte aus der Garantie zu den in der Garantieerklärung und der einschlägigen Werbung angegebenen Bedingungen gegenüber demjenigen zu, der die Garantie eingeräumt hat.

(3) Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

(4) Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

 

11. Haftung
(1) Scooter-Deluxe GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen Pflichtverletzung des Kunden beruhen. Wir haften bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verschulden sowie im Fall einfacher Fahrlässigkeit bezüglich wesentlicher Vertragspflichten und bezüglich im Zeitpunkt des Vertragsschlusses voraussehbarer Schäden. Ansonsten ist unsere Haftung ausgeschlossen, insbesondere in Fällen, in denen Käufer im öffentlichen Straßenverkehr nicht zugelassene Artikel dennoch verwenden.
 
(2) Die Haftung für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, aus Zusicherung sowie aufgrund arglistigem Verschweigens eines Mangels bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt.

12. Datenschutz
Scooter-Deluxe GmbH ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindung oder im Zusammenhang mit diesen erhaltenen Daten über Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verwenden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können die Verwendung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, soweit dies nicht zur Vertragsabwicklung erforderlich sind.

Diese Website verwendet Retargeting-Technologie der Google Inc. („Google”). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. In den Fällen der Retargeting-Technologie wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um anonymisierte Daten über Ihre Interessen zu erfassen und so die Werbung individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Sie bekommen dadurch Werbung angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Ihren Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft widersprechen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/ Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google können Sie hier einsehen: http://www.google.com/privacy/ads/

13. Urheberrecht, Copyright
(1) Die Inhalte unserer Internet-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei Scooter-Deluxe GmbH.

(2) Texte und Bilder dürfen nur nach ausdrücklicher Genehmigung von Scooter-Deluxe GmbH verwendet werden.

(3) Im Falle einer Urheberrechtsverletzung werden wir die uns zustehenden Ansprüche (Auskunfts-/, Unterlassungs-/, Schadensersatzanspruch) geltend machen. Ein strafrechtliches Vorgehen behalten wir uns vor.

14. Schlussbestimmungen

(1) Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

(2) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Moers ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

(3) Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

 

 

Hinweis gemäß der Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung
von Batterien und Akkumulatoren

Bitte beachten Sie, dass die Entsorgung von Batterien über den Hausmüll ausdrücklich verboten ist und Sie zur Rückgabe gesetzlich verpflichtet sind. Bei uns gekaufte Batterien können Sie nach Gebrauch unter oben stehender Adresse per Post auf unsere Kosten an uns zurücksenden oder an einer offiziellen Sammelstelle in Ihrer Nähe zurückgeben. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Unter diesem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes, "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei oder "Hg" für Quecksilber.

Roller Tuning Community von roller.com - Über 210.000 Mitglieder, Videos, Bilder, Anleitungen... rollertuningpage.de - Rollerforum über Roller

Impressum | AGB | Haftungsausschluss
Partner: Motorrad | Motorsport | Motorradmarkt | Autobörse | Kfz-Auskunft | Versicherungtalk | Shopping | Motoin.de | Automarkt | My-Versicherung | Auto Presse | GebrauchtwagenVersicherung | Automarkt | Roller Ersatzteile

roller.com - Rollerersatzteile
Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.1
0152 - 10 48 30 54